Re: Auslesen von Daten aus dem FCB1010 mit dem Editor


Michael Whocares
 

Hi Johannes,

erstmal ein paar Fragen:
welchen Editor verwendest Du?
welches Midi-Interface?
welche Firmware? Hat Dein FCB1010 noch eine original Behringer-Firmware drin oder wurde sie schon mal ausgetauscht z.B. gegen eine UnO-Version (kann ich sehr empfehlen!)?

Diese billigen (3 - 15 Euro) Midi-Interfaces funktionieren in sehr vielen Fällen nicht ordentlich wenn's darum geht, Midi-Daten in Form von SysEx (= SystemExclusive)- Dateien zu übertragen. Diese billigen Interfaces besitzen nur wenig bis gar keinen internen Speicher, und daher kommen gesendete Daten sehr häufig korrupt, d. h. verstümmelt/unvollständig beim empfangenden Gerät an! Die von Jack Fenton genannten Interfaces kannst Du ohne Probleme verwenden, ich selbst habe (unter anderem) ein iConectivity mio, welches ich sehr häufig und ohne jegliche Probleme verwende.

Midi-Kabel richtig verbunden? Midi-In des Interfaces an Midi-Out des FCB, Midi-Out des Interfaces an Midi-In des FCB.

Beantworte bitte mal die Fragen, dann sehen wir weiter.

Gruß,
Michael

Join main@fcb1010.groups.io to automatically receive all group messages.